Kreativ - herzlich - unperfekt

Der Hamburger Weihnachtsmarkt

Der Hamburger Weihnachtsmarkt

Wieder ist eine Woche an mir vorbeigerauscht. Aber es war eine schöne Woche! Sie war anstrengend, auch etwas stressig und dennoch wunderbar. Das Highlight und gleichzeitig die größte Herausforderung dieser Woche war der Besuch des Hamburger Weihnachtsmarkts.
Ich bin ehrlich. Konsequent war ich in dieser Woche eher nicht. Ich habe nicht alles aufgeschrieben, was ich gegessen habe. Ich war faul. Ich dachte mir jedes Mal: Ach, schreibste später auf und am Ende des Tages wusste ich nicht mehr, was ich alles gegessen habe. Da fehlte dann doch der ein oder andere Keks oder der Zwischendurch-Kaffee mit Milch. Normalerweise bin ich sehr penibel was mein Essenstagebuch angeht. Ich schreibe auch die kleinsten Kleinigkeiten auf. Diese Woche, war ich also faul. Und was hat es mir eingebracht? Eine Abnahme von 200Gramm. Nunja…ist jetzt nicht so dolle. ABER OKAY! Ich muss auch dazu sagen, dass ich gestern fürstlich geschlemmt habe, bei unserer kleinen Nikolausfeier. Es gab Raclette *yammi* Ein solches Festessen bleibt nicht ohne Spuren zu hinterlassen.

Aber ich möchte dir noch kurz vom Hamburger Weihnachtsmarkt erzählen:

Eigentlich lag ich gut in meinen Punkten. Das Essen war lecker, aber ich hatte die volle Kontrolle. Wenn da nicht der Glühwein gewesen wäre…

dezember

Ich habe mir auch extra eine schöne Ausrede zurechtgelegt:
Es war kalt und ich musste mich wärmen! (lach)

Nein, eigentlich gibt es keine Ausrede. Ich war einfach schwach und der Glühwein war sooo lecker. Ich habe mich von der weihnachtlichen Atmosphäre wegtragen lassen. Weit weg von meinen Smartpoints, meinem Ziel und meiner Routine.

Mittlerweile bin ich aber wieder da, wo ich hingehöre. Bei meiner Abnahme 🙂

Los gehts in die neue Woche!

Liebe Grüße
NeLuMum



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.