Schlagwort: Diät

Krankenlager und Zunahmen pflastern meinen Weg

Die Zeit vergeht so rasend schnell. Am Samstag soll schon April sein?! Da kann doch was nicht stimmen 😉

(mehr ...)

Die Zeit vergeht

Die Wochen sind viel zu schnell ins Land gezogen. Auch wenn ich mich über den Frühling freue, so hinke ich dennoch im Kalender hinterher. Im März bin ich noch lange nicht angekommen.

(mehr ...)

Post ID: 1781

Endlich sind wieder ein paar Gramm von mir gewichen 😉 Genau genommen 1,3kg und das freut mich sehr. Es hat mich doch arg zermürbt, dass sich nichts auf meiner Waage tun wollte. (mehr …)

Ich bin ein Körperklaus

Eigentlich bin ich ja die Vorsitzende, wenn nicht sogar die Gründerin des Anti-Sport-Clubs. Wenn ich so zurückdenke an meine Jugend, dann kann ich mich an keine Sportstunde erinnern, die mir Spaß gemacht hätte. Ehrlich. Immer wenn Sport auf dem Stundenplan stand, fing mein Tag mit schlechter Laune an. In der Umkleidekabine fühlte ich mich unwohl und bei den sogenannten Mannschaftswahlen fiel mein Name meistens als Letztes. Es sei denn eine Freundin durfte auswählen, dann hatte ich Glück. 😉

(mehr ...)

Lasst mich durch, ich bin Jogger

Ich bin wütend, genervt und enttäuscht von meinem Körper. Die letzte Woche habe ich mich mit Sport gequält und habe brav meine Punkte eingehalten. Und der Dank? NIX. Keine Abnahme. Einfach nur doof!

(mehr ...)
Eine neue Idee entsteht

Eine neue Idee entsteht

In der aktuellen Ausgabe von Leben & Erziehen gibt es einen Bericht über meinen Blog und meine Abnahme. Ich erzähle dort, wie es überhaupt zu der Idee gekommen ist, meine Abnahme öffentlich zu machen.  Als ich die Zeitschrift das erste Mal in den Händen gehalten habe, wurde mir ganz anders. Es ist ein seltsames Gefühl sich selbst aus einer Zeitschrift lachen zu sehen. Ich habe mich riesig gefreut und doch bin ich auch ins Grübeln gekommen.
(mehr …)

Tagebuch: Vom Bambi zum Donut

Warum können sich Kopf und Gefühl nicht einig sein? Ich wusste schon letzte Woche, dass mich eine Zunahme erwarten würde. Nach einer Magen/Darm/Infekt-Abnahme von 3,5 kg war das mehr als zu erwarten. Und doch fühle ich mich heute bescheiden. Hmpf! Es fühlt sich wie eine Niederlage an. Ich musste heute ein Plus von 2,00 kg verbuchen. Das finde ich doof!

(mehr ...)

Nach Weihnachten ist vor Silvester

Weihnachten ist vorbei und ich bin fix und alle. Wir gehörten dieses Jahr zu den Weihnachtspendlern und ich muss zugeben: Es kam leider kaum Weihnachtsstimmung auf. Ich bin froh, dass die Weihnachtstage vorbei sind und ich mit BigLu und little Ne hier Zuhause eine ruhige Kugel schieben kann.

(mehr ...)
Das Jahr geht zu Ende…

Das Jahr geht zu Ende…

Die Waage war diese Woche wieder nett zu mir. Sie zeigte mir zwar nicht die ersehnte 2 auf ihrem Anzeigefeld, aber dennoch war ich dankbar. Mein Gewicht lag heute Morgen bei 130,0 kg. Das sind gerade mal 200Gramm weniger als letzte Woche und dennoch ist das vollkommen ok. (mehr …)

Tagebuch – Hilfe, ich bin eine Superblondine

Uiuiui…ist das schon spät. Also irgendwie ist aktuell ein wenig der Wurm drin. Die Zeit rast nur so bei mir. Bei dir auch? In 10 Tagen ist Weihnachten und ich tümpel gedanklich noch im November rum.

(mehr ...)