Di├Ąttagebuch

Krankenlager und Zunahmen pflastern meinen Weg

Die Zeit vergeht so rasend schnell. Am Samstag soll schon April sein?! Da kann doch was nicht stimmen ­čśë

Bei uns ist mal wieder ein Krankenlager ausgebrochen. Diesmal wird hier um die Wette geschnieft und gehustet. Der Schlaf leidet sehr, aber das geht vorbei. Kennst du diesen bellenden Husten bei Kindern? Wenn sie sich nachts und auch tags├╝ber wie kleine Seel├Âwen anh├Âren?! Mir tun meine Kleinen immer soo Leid wenn sie krank sind und ich nichts tun kann. Aber die beiden sind tapfer! Das macht mich stolz ­čÖé

In meinem letzten Beitrag habe ich ja erz├Ąhlt, dass wir ein weiteres Baby erwarten. Ich denke, das erkl├Ąrt viel der letzten Wochen, oder? Diese Ruhe und keine weiteren Abnahmen. Genau genommen muss ich schon eine gro├če Zunahme von 5kg verbuchen ­čÖü Die letzten Wochen ging es mir zwar sehr schlecht und ich habe nicht viel gegessen, aber wenn ich etwas gegessen habe, dann war es durchweg das Falsche. Dazu kommt, dass die Bewegung in den letzten Wochen sehr gelitten hat. Ich lag zu 90% nur im Bett. Mittlerweile wird alles wieder ein wenig besser. Ich k├Ânnte zwar den ganzen Tag essen, aber ich versuche mich unter Kontrolle zu halten. Sportlich bin ich noch nicht unterwegs, aber ich hoffe, dass wird in den n├Ąchsten Wochen etwas besser. Ich denke, ich werde mir mal den Schwangerschaftskurs bei Gymondo ansehen. Vielleicht ist der ja was f├╝r mich? Kennst du den? Seit Sonntag befinde ich mich in der 14.Schwangerschaftswoche. Also hoffe ich darauf, dass es mir weiterhin immer ein St├╝ckchen besser gehen wird.

Heute ist auch┬á der Geburtstag von meinem allerliebsten Ehemann Phreak <3 Wie froh ich bin, dass wir beide uns gefunden haben und dieses wundersch├Âne Leben leben ­čÖé

Jetzt muss ich mich weiter um meine Seel├Âwen k├╝mmern und noch die Partydeko raussuchen ­čśë
In den n├Ąchsten Tagen gibt es wieder mehr zu lesen!

Ich w├╝nsche dir einen sch├Ânen Tag!

 

Liebe Gr├╝├če
NeLuMum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.