Allgemein

Good Bye „2018“

Ich Das neue beginnt in wenigen Stunden und ich möchte euch allen noch einen guten Rutsch wünschen: 

(mehr ...)

„Mama, komm mal runter!“

Die Zeit ist wie ein Heliumballon: Erst können wir es kaum erwarten, dass wir ihn in die Hand bekommen und wenn wir ihn halten und kurz unaufmerksam sind, dann entrinnt er uns und wir können ihn nicht mehr einfangen, sondern müssen wehmütig zusehen, wie die Entfernung immer größer wird.

(mehr ...)

Sommer, Sonne und der Schlussverkauf (Werbung)

Ferien in NRW und das Thermometer zeigt Temperaturen jenseits der 30 Grad an. Das Eis in der Waffel schmilzt schneller, als man es essen kann und eine Wasserspritzpistole ist das Accessoire schlechthin im Sommer 2018. Schweißperlen auf der Stirn gehören in diesem Jahr zu dem Sommer, wie die kürzesten Shorts und die luftigsten Kleider. Wem die Kleidung ausgeht, weil alles verschwitzt ist, der geht in die City und tobt sich zwischen den roten Preisschildern aus – der Sommerschlussverkauf ist in vollem Gang.

(mehr ...)

Tief durchatmen – unser erster Urlaub zu Fünft

Letztes Wochenende haben wir einige Tage an der Nordsee verbracht. Einfach den Alltagstrott hinter uns gelassen, um wieder tief durchatmen zu können. Um ein wenig zur Ruhe zu kommen. Denn Phreak und ich kommen uns oft wie Duracell-Häschen vor: Immer volle Power und doch wird vieles einfach nicht geschafft. Das ist frustrierend und das Abschalten gelingt nicht mehr. Wenn wir also abends übermüdet im Bett lagen und noch gemeinsam einen Film ansehen wollten, konnten wir uns nicht mehr konzentrieren, weil zu viele Tabs im Gehirn geöffnet waren. Zu viele unerledigte […]

(mehr ...)

Hörbücher – meine kleine Freiheit (enthält Werbung)

Wenn mir eines in der kurzen Zeit als dreifach Mama aufgefallen ist, dann ist es die begrenzt frei verfügbare Zeit. BigLu und LittleNe sind groß, sie brauchen mich nicht mehr rund um die Uhr und ihnen genügt die Gewissheit, dass ich verfügbar bin, wenn sie mich brauchen. Sie möchten mich zwar in ihrer Nähe wissen, aber meine volle Aufmerksamkeit rund um die Uhr brauchen sie nicht mehr. Mit unserem kleinen Alien ist das aber nun wieder anders. Er braucht meine Nähe und meine volle Aufmerksamkeit rund um die Uhr. Eine […]

(mehr ...)

Kleiner Weihnachtsgruß

  Ein frohes Weihnachtsfest, ein paar Tage Ruhe, Zeit spazieren zu gehen und die Gedanken schweifen zu lassen, Zeit für sich, für die Familie, für Freunde. Zeit, um Kraft zu sammeln für das neue Jahr. Ein Jahr ohne Angst und große Sorgen, mit so viel Erfolg, wie man braucht, um zufrieden zu sein, und nur so viel Stress, wie man verträgt, um gesund zu bleiben, mit so wenig Ärger wie möglich und so viel Freude wie nötig, um 365 Tage lang glücklich zu sein. Diesen Weihnachtsbaum der guten Wünsche sendet […]

(mehr ...)