Monat: Januar 2018

Hörbücher – meine kleine Freiheit (enthält Werbung)

Wenn mir eines in der kurzen Zeit als dreifach Mama aufgefallen ist, dann ist es die begrenzt frei verfügbare Zeit. BigLu und LittleNe sind groß, sie brauchen mich nicht mehr rund um die Uhr und ihnen genügt die Gewissheit, dass ich verfügbar bin, wenn sie mich brauchen. Sie möchten mich zwar in ihrer Nähe wissen, aber meine volle Aufmerksamkeit rund um die Uhr brauchen sie nicht mehr. Mit unserem kleinen Alien ist das aber nun wieder anders. Er braucht meine Nähe und meine volle Aufmerksamkeit rund um die Uhr. Eine […]

(mehr ...)

Tagebuch: Sich selbst in den Hintern zu treten ist gar nicht so leicht.

„Wie läuft es denn mit deiner Diät?“ Eine Frage, die ich immer wieder gestellt bekomme und die mich aktuell in den Erdboden versinken lässt. Oh mann….war dieses Abnehmen schon immer so schwer? Irgendwie hatte ich es leichter in Erinnerung. Da macht man ein Jahr Babypause, futtert sich 20kg drauf und dann will man durchstarten und es passiert: NIX. Kein Klick, kein fröhliches Punkte aufschreiben und kein „Ich bin gespannt was die Waage sagt.“

(mehr ...)
Ein neues Jahr, ein neuer Anfang

Ein neues Jahr, ein neuer Anfang

Hallo liebes neues Jahr 2018,

ich kenne dich noch nicht und ich weiß auch nicht viel von dir, aber ich hoffe wir werden gute Freunde. Denn wir beide werden 365 Tage zusammen erleben. Ganz egal, ob wir gute oder schlechte Zeiten durchleben werden und ganz egal ob die Zeit mit dir schnell oder langsam vergeht. Ob wir wohl viel miteinander lachen werden? Das hoffe ich doch sehr, denn ich wünsche mir eine fröhliche Zeit mit dir! Klar wird es bestimmt auch anstrengend und an manchen Tagen vielleicht sogar traurig oder nervig, aber wir werden diese Phasen schon gemeinsam wuppen. Mit dir habe ich mir auch einiges vorgenommen. Du sollst ein weiteres Lieblingsjahr von mir werden. Auch wenn unsere gemeinsame Zeit irgendwann vorbei ist, möchte ich mich an dich mit einem Lächeln erinnern. Damit das funktionieren kann, werde ich mich richtig ins Zeug legen müssen. Nur mit guten Vorsätzen wird das nicht klappen. Aber bevor wir eine Strategie für die Umsetzung entwickeln können, sollten wir uns erstmal über meine Vorsätze unterhalten, schließlich kennst du sie ja noch gar nicht. (mehr …)